Deutschlands einziger reiner Wettbewerb für crossmediale Kampagnen geht ins 13. Jahr und startet Einreichungsfrist/Prominente Jury mit Vertretern aus Unternehmen, Kreativ- und Mediaagenturen/Facebook-Media-Budget im Wert von 10.000 Euro zu gewinnen

 

Hamburg, den 5. Oktober 2018 – Der NEPTUN Crossmedia Award, Deutschlands einziger reiner Award für crossmediale Kampagnen, geht ins 13. Jahr und ruft zum Einreichen und Mitfeiern auf. Zum Abschluss der Award-Saison 2018 bietet er Agenturen, Vermarktern, Unternehmen und Nachwuchskreativen aus ganz Deutschland noch einmal die Chance auf den großen Sieg. Noch bis zum 26.10.2018 können Kampagnen eingereicht werden, die zwischen Juni 2017 und September 2018 gestartet und in mindestens drei Kanäle umgesetzt worden sind.

Die Nachfolger der Vorjahressieger – Lidls „Santa Clara” von Überground und die Volkswagen-Pferde von Grabarz & Partner” – sollten die Erfolgskriterien Innovation, Kreation, Intelligenz, Viralität und Effizienz erfüllen. Dem Gewinner winkt u.a. ein Media-Budget bei Facebook im Wert von 10.000 Euro, über das frei verfügt werden kann. Die Gewinner werden am Abend des 3. Dezember im Theater Kehrwieder in Hamburg vor 300 Entscheidern aus der Marketingbranche gekürt.

„Einzelmaßnahmen gewinnen Löwen, crossmediale Kampagnen die Herzen von Kunden und Konsument“, erläutert Co-Veranstalter Gunnar Brune (Tricolore Marketing/STORIES). „Hinter erfolgreicher Kommunikation steht heute meist nicht eine Agentur allein, sondern ein interdisziplinäres Team aus verschiedenen Disziplinen. Deshalb zeichnet der NEPTUN außergewöhnliche Leistungen aus, die wirklich kanalübergreifend gedacht sind.”

Agenturen kämpfen im Live-Pitch um den Sieg

Auch dieses Jahr stellt der NEPTUN Award über eine hochkarätig besetzte Jury mit Vertretern aus Unternehmen, Kreativ- und Media-Agenturen. Den Juryvorsitz übernimmt erneut Reinhard Patzschke, Kreativ-Geschäftsführer von Grabarz & Partner.

Spannend bleibt es bis zur letzten Minute: Neben dem klassischen NEPTUN Award, der von der Experten-Jury vergeben wird, treten die fünf Shortlist-Platzierten auf der Bühne in Deutschlands einzigem „Agency-Battle” um den NEPTUN Grand Prix an. Vor Ort kämpfen sie um die Gunst des Publikums, das den Preis im Live-Voting vergibt.

Zusätzlich wird der Nachwuchspreis NEPTUN Talents Award vergeben. Dieser richtet sich an die Nachwuchskräfte der Branche, die bei der Arbeit oder im Rahmen von Semester- oder Diplomarbeiten crossmediale Cases und Kampagnen kreiert haben. Diese müssen jedoch nicht realisiert worden sein. Als Sonderpreis steht zu guter Letzt der „Best Use of Mobile“-Award, der die außergewöhnliche Nutzung mobiler Kommunikation auszeichnet.

Harry Kratel, Geschäftsführer smaato und NEPTUN: „Konsumenten entscheiden heute mobil. Wer deshalb Kampagnen ohne Mobile-Anbindung denkt, denkt zu kurz.”

NEPTUN Crossmedia Day

Eingeschworen auf den Abend werden die Gäste am 3. Dezember bereits beim NEPTUN Crossmedia Day. Die Rechtsanwaltskanzlei Taylor Wessing stellt die Location für das ausgewählte Konferenzprogramm mit attraktiven Speakern. Ausgewählte Referenten geben Ein- und Ausblicke, mit welchen Erkenntnissen und Erfolgskonzepten Crossmedia-Kampagnen effektiver und effizienter, Businessmodelle profitabler und Kunden loyaler werden.

Weitere Informationen zum NEPTUN Crossmedia Day, den Wettbewerbskategorien, Jurykriterien und Teilnahmebedingungen sowie das Online-Bewerbungsformular finden sich unter www.neptunaward.de

Pressekontakt:
MAYR PR
Markus Mayr
Brüderstraße 17
20355 Hamburg
+49-176-387 56 380
markus@mayr-pr.de
www.mayr-pr.de

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.