Profil

Der Neptun X-Media Award zeichnet die besten X-Media-Kampagnen des Jahres aus. Bei diesem spannenden Wettbewerb gehen die Teilnehmer gleich zweimal ins Rennen. Die eingereichten Kampagnen werden sowohl von einer hochkarätig besetzten Jury bewertet als auch vom anspruchsvollen Fachpublikum bei der Awardshow. Dabei voten 300 Marketingleiter, Geschäftsführer und Experten aus der Medien-, Kommunikations- und Werbebranche.

Kriterien

Innovation

Ist die Kampagne innovativ in der Nutzung der medialen Möglichkeiten?

(Media-Kreativität, neue Medien erstmalig genutzt)

Kreation

Hat die Kampagne eine packende und stringente kreative Idee?

(Starke Strategie, stringente Kreation/Leitidee, kreative Umsetzung)

Intelligenz

Hat die Kampagne Medien besonders intelligent miteinander vernetzt?

(Crossmediale Mediastrategie, medienspezifisches Storytelling)

Viralität

Welche virale Multiplikation hat die Kampagne erreicht? Welche Resonanz in den Medien und sozialen Netzwerken der Zielgruppe gab es?

Effizienz

Welche Wirkung hat die Kampagne gezeigt? Hat die Kampagne ihre Ziele effizient erreicht?

(Wirkungen, Ziele, ROI)

Awards

Der Grand Prix der Fach-Community für die beste X-Media-Kampagne der Shortlist des NEPTUN Awards.

Der Award der Experten-Jury für die beste X-Media-Kampagne: Gold – Silber – Bronze – Shortlist (2x)

Die X-Media-Idee, die den mobilen Kanal besonders kreativ genutzt hat.

Der NEPTUN Talents Award zeichnet die beste fiktive oder reale X-Media-Kampagne junger Talente aus.


Jury

In der Jury sind die führenden Köpfe für Crossmedia aus Marketing, Media und Kreation versammelt. Die Jury bewertet alle Kampagnen und legt die Shortlist fest, aus der die Neptun Awards in Gold, Silber und Bronze vergeben werden.


History

Der NEPTUN X-Media Award zeichnet seit über 10 Jahren die besten Crossmedia-Kampagnen des Jahres aus. Hier sind die jüngsten Höhepunkte.

Teilnahme

Die Registrierung zur Teilnahme am NEPTUN 2016 beginnt im Juli 2016.

Sponsoren

Der NEPTUN X-Media Award findet jedes Jahr mit der Unterstützung von namhaften Sponsoren statt.

Werden auch Sie Sponsor!

Mehr Informationen erhalten Sie telefonisch unter 040 / 27 85 62 0 oder schriftlich über sponsor-relations@neptunaward.de

Oracle

Oracle

Telefonica

Telefonica

Bauer Media Group

Bauer Media Group

Biobob

Biobob

Brähler

Brähler

Carl Konferenztechnik

Carl Konferenztechnik

Gosign

Gosign

Pilot

Pilot

TaylorWessing

TaylorWessing


Presse

03. November 2015

Neptun Award 2015: Grabarz & Partner, Interone und crossmedia stehen auf der Shortlist

Große und kleine Kampagnen kämpfen am 17. November in Hamburg um den Publikums-Grand-Prix

 

Die Jury des Neptun Awards hat unter Vorsitz von Reinhard Patzschke (Grabarz & Partner) aus den insgesamt 22 Kampagnen beim Neptun- und Neptun Talents Award fünf Kampagnen auf die Shortlist des Jubiläumsjahres gewählt.

 

Der Neptun Award wird in diesem Jahr zum zehnten Mal vergeben. Die Jury vergibt den Neptun Award, den Neptun Talents Award, den Sonderpreis „Best use of mobile“ by smaato sowie den neu eingeführten „Neptun Pearl Award“, der Crossmedia-Kampagnen mit einem maximalen Mediaeinsatz von 250.000€ auszeichnet. Dabei wurden die Jurykriterien aktualisiert und den Marktentwicklungen angepasst. „Innovation“, „Kreation“, „Intelligenz“, „Viralität“ und „Effizienz“ sind die ausschlaggebenden Gesichtspunkte.

 

Gleich dreimal schaffte es die Agentur Grabarz & Partner auf die Shortlist: Sie treten mit ihren Kampagnen „Hej Nachbarn“ für IKEA, „Rechts gegen „Rechts“ für Exit Deutschland sowie der VW-Kampagne „Die Volkswagen Club & Lounge Sondermodelle“ um den Grand Prix an. Komplettiert wir die Shortlist von Crossmedia, „Dein Sound, andere Ära“ für Spotify und Interone für „The BMW Driftmob“.

 

Der Neptun Grand Prix wird in einem Live-Voting des anwesenden Fachpublikums während der Verleihung unter allen Shortlistplatzierten ermittelt. Alle fünf Finalisten müssen ihre Kampagnen live vor dem Publikum präsentieren. Die Agenturen haben hierbei jeweils zehn Minuten Zeit, die rund 250köpfige Fachpublikumsjury zu überzeugen. Zur Feier des Jubiläums werden außerdem der „Kunde des Jahrzehnts“ und die „Agentur des Jahrzehnts“ ausgezeichnet.

 

Die Siegeragenturen erhalten von Bauer Advertising insgesamt ein Mediavolumen im Wert von 150.000€ zur freien Verfügung. Dem Gewinner des Neptun Talents Awards ermöglicht Telefonica eine Reise zur Creative Week im Mai 2016 nach New York und die Gewinner in der Rubrik „Best Use of Mobile“ lädt smaato ins Silicon Valley ein.

 

„Der Neptun ist auch für die Jury immer wieder ein spannendes Ereignis, da wir auf die Vergabe des Grand Prix nur über die Auswahl der Shortlistplatzierten Einfluss ausüben können. Das letzte Wort hat das Publikum und für mich ist es immer wieder spannend zu sehen, ob der eigene Favorit auch von den anwesenden Fachleuten am Ende des Tages zum Gewinner gekürt wird. Das Thema Crossmedia überrascht dabei immer wieder mit abwechslungsreichen Kampagnen, die auf sämtlichen Kanälen geschickt die technischen Neuentwicklungen nutzen und Trends für die Branche setzen. Es altert somit nicht, sondern geht, gemeinsam mit schnell entwickelnden Kanälen wie „Online“ und „Mobile“ stets mit der Zeit. Wir haben als Jury auch in diesem Jahr wieder herausragende Kampagnen gesehen“, so der Juryvorsitzende Reinhard Patzschke.

 

„In der Neptun Expertenjury hat sich gezeigt: Crossmedia ist im Jahr 2015 aufregend wie nie. Die besten Kampagnen kämpfen qualitativ Kopf an Kopf obwohl sie ganz unterschiedliche Strategien nutzen. Die Neptun Awardshow am 17. November wird mit seiner Wahl des Grand Prix´ spannend wie selten zuvor“, prophezeit Co-Veranstalter Gunnar Brune und Neptun-Gründungsmitglied Harald Kratel ergänzt: „Es ist für uns eine Genugtuung zu sehen, wie sehr sich in den letzten Jahren die Qualität der crossmedialen Kampagnen stetig gesteigert hat.“

 

Aufs Treppchen des Neptun Talents Awards schafften es die Arbeiten von Anahita Ghani Zadeh (fiktive Kampagne „Super Cheezy“ für Wagner Pizza), Sudarshan Waghmare (fiktive Kampagne „IKEA´s Realtionship Status“ für IKEA) sowie Oscar Olson, Clémence Leray und Teresa Guggenberger (fiktive Kampagne „BIC World Experiment“ für BIC). Wer als erstplatzierter Sieger nach New York reisen darf, wird während der Preisverleihung bekannt gegeben.

 

 


Die Jury 2015:

  • Klaus Ahrens (pilot Hamburg)
  • Gunnar Brune (Tricolore Marketing)
  • Marianne Dölz (facebook Germany)
  • Mathias Glatter (Initiative Media)
  • Bert Gogolin (Gosign)
  • Panja Grünewald (Scholz&Friends Strategy Group)
  • Benedikt Holtappels (GGH Lowe)
  • Harry Kratel (mlv Werbeagentur)
  • Florian Lormes (Telefónica)
  • Stephan Moritz (MOKOH Music)
  • Uwe Jens Neumann (hamburg@work)
  • Reinhard Patzschke (Grabarz & Partner)
  • Kai Schlüter (Crossmedia Hamburg)
  • Eva-Maria Schmidt (Horizont)
  • Heiko Schmidt (KolleRebbe)
  • Jens Schrepfer (Oracle)
  • Susanne Thompson (Smaato)
Bor_Bullwink
Boris Bullwinkel
Fon: 040 – 432 820 51
03. November 2015
Neptun Award 2015: Grabarz & Partner, Interone und crossmedia stehen auf der Shortlist
18. November 2015
NEPTUN Award 2015: Grabarz & Partner ist der große Gewinner beim Jubiläum – Hornbach und Scholz & Friends werden Kunde und Agentur des Jahrzehnts